Es ist wichtiger, dass jemand sich über eine Rosenblüte freut, als dass er ihre Wurzel unter das Mikroskop bringt.

Oscar Wilde (1854-1900)

Das inhaltliche Profil des Optikpark wird bestimmt durch den wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Motor Rathenows, der Optik. Der Park ist ein Saisonbetrieb (April bis Oktober) und präsentiert Gartenkunst und kulturelle Highlights mit Anspruch und Qualität. Die Besucher erleben eine Gartenanlage mit intensiven landschaftlichen, gärtnerischen und künstlerischen Eindrücken sowie kleinen wie großen Veranstaltungen. 

Weiterlesen...

Liebe Gäste, wir möchten Sie bereits im Vorfeld Ihres Besuchs auf einen kleinen Rundgang durch unseren Park einladen. Jede Nummer im Plan des Geländes ist mit passenden Bildern verbunden. Viel Spaß beim Spaziergang!
Der Optikpark hat seit der Saison 2016 ein neues Erscheinungsbild. Durch den Abgang der Weinbergbrücke und den weiteren Weg sind die Farbformen und der Floßanleger Süd nicht mehr zum direkten Park-Gelände gehörig. Es entsteht eine Insel – unsere Farbraum-Insel. Lassen Sie sich überraschen!

Zum Rundgang >>

Weiterlesen...

Der Optikpark ist touristischer Anziehungspunkt für Rathenow und die Region. Die Zahl der auswärtigen Gäste steigt. Das belegen Aussagen von Gewerbetreibenden, die Umsatzzuwächse während der Parksaison nachweisen können. Rathenower Beherbergungsbetriebe bestätigen diese Entwicklung ebenfalls. Selbst wetterbedingt schwierige Monate hindern Ausflügler selten daran, eine Fahrt nach Rathenow und in den Optikpark zu unternehmen.

Weiterlesen...