Ausser einem schönen Garten bleibt alles hinter unseren Träumen zurück.

Nicólas Gómez Dávila (1913-1994)